Oct 02

Game of hearts

game of hearts

Viva Las Vegas! Verbotene Küsse, gefährliche Liebe und gestohlene Herzen - in der sündigsten Stadt der Welt Als Emma Southerly auf einer exklusiven Party. Eine Romeo & Julia - Lovestory im modernen Las Vegas wie Game of Hearts von Geneva Lee ist ein solches Buch und ich kann euch sagen, es war Liebe auf. Game of Hearts. Viva Las Vegas! Verbotene Küsse, gefährliche Liebe und gestohlene Herzen – in der sündigsten Stadt der Welt.

Game of hearts Video

How to Play: Hearts Und ausgerechnet dort trifft sie auf einen überaus attraktiven und sehr geheimnisvollen Mann, mit dem sie eine leidenschaftliche Nacht am Pool verbringt. Aber er war doch die ganze Nacht bei ihr, oder etwa nicht? Er ist wenig bis gar nicht vorhanden. Man kann sich zusammen mit Emma für eine Nacht fallen lassen und in der Geschichte versinken. Geneva Lee legte hier keine schweren Steine in den Weg um eine Handlung zu schaffen die man nicht versteht und der man nicht folgen kann, nein, ganz im Gegenteil. Ich wurde dahin gehend nicht tunierplan. Trotz aller Bedenken verbringt sie eine leidenschaftliche Nacht mit ihm, die sie so schnell nicht vergessen wird — auch, weil es am nächsten Morgen kontodaten für überweisung Las Vegas nur ein Thema gibt: Die Autorin hat am Anfang alles sehr gut beschrieben und man konnte sich die Charaktere wunderbar vorstellen. Auch von ihrer besten Freundin war ich nicht wirklich begeistert, die hauptsächlich mit ihrem "Vater-Fetisch" aufgefallen ist. Dies ist eine super gute Reihe, demnach war ich sehr gespannt auf Sie ist ganz cool weil sie schon so selbstständig ist, einen starken Charakter hat. Aber er war doch die ganze Nacht bei ihr, oder etwa nicht? Die Handlung war einfach gestrickt und vor allem klar und deutlich zielgerichtet. Was mir auch noch gefallen hat war der Teaser ganz am Anfang des Buches auf das Ende. Auf den letzten Seiten konnte Geneva Lee damit Spannung und Erwartung für den zweiten Teil aufbauen, der sich pj südafrika um einiges steigern wird. Leicht und flüssig geschrieben, mit einer ordentlichen Portion an Gefühlen versehen und einem dazu passenden Humor, versteht es der New-Adult-Roman kurzweilig zu unterhalten. Leider ist mir bereits der Einstieg schwergefallen. Ihre Schwester Becca ist bei einem Unfall gestorben, ihr Freund Jonas hat sich anderweitig umgeschaut und ihr Vater erliegt immer mehr dem Alkohol. Von der Gestaltung her passt es eigentlich ziemlich gut zu dem Buch oder eben besser gesagt zu dem Handlungsort. Trotz aller Bedenken verbringt sie eine leidenschaftliche Nacht mit ihm, die sie so schnell nicht vergessen wird - auch, weil es am nächsten Morgen in Las Vegas nur ein Thema gibt: Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt. Auch Jameson West war eine Figur, der einfach ausgezeichnet gezeichnet war, was ich echt gemocht habe. Doch seit dem Tod ihrer Schwester liegt ein dunkler Schatten über ihrem Leben. Eine Leiche wurde gefunden - und Jamie ist der Hauptverdächtige. Man kann sich zusammen mit Emma für eine Nacht fallen lassen und in der Geschichte versinken. Rückblickend gesagt ist Game of Hearts ein echt schönes Buch für zwischendurch. Trotz aller Bedenken verbringt sie eine leidenschaftliche Nacht mit ihm, die sie so schnell nicht vergessen wird — auch, weil es am nächsten Morgen in Las Vegas nur ein Thema gibt: Hier im ersten Band merken wir die Annäherungen von Emma und Jamie, welches Doch anstatt sich mit dem Unvermeidlichen abzufinden, kämpft die siebzehnjährige Emma um ihr Glück. Wer ist dieser Mann mit dem raubtierhaften Charme, und warum fühlt sie sich so zu ihm hingezogen?

1 Kommentar

Ältere Beiträge «